PiB

„Zweite Chance Pflegefamilie“

27.07.2022

Mit einem Kind zusammenleben, vielleicht Pflegefamilie werden – diesen Wunsch haben viele Menschen. Am Ende folgt ihr Leben den unterschiedlichsten Entwürfen. Dazu kann es gehören, ein Pflegekind aufzunehmen. Wie das geht, was zu bedenken ist – und wie sich das lebt, darüber informiert PiB beim monatlichen Infoabend Vollzeitpflege. Der hat nun eine ungewöhnliche und tolle Medienergänzung bekommen, in Form des Features „Zweite Chance Pflegefamilie“ der Autorin Katharina Mild im Deutschlandfunk Kultur.

Anrührend und zugleich tiefgründig greift das 30-minütige Hörstück Erlebnisse von Kindern und Familien auf und benennt auch fachliche Reformen der letzten Jahre. Dabei kommen Pflegekinder und ihr Umfeld zu Wort, mit Meinungen und Erfahrungen zur „Herausforderung, nicht bei leiblichen Eltern aufzuwachsen“, wie der Untertitel des Stücks lautet. An verschiedenen Stellen sprechen auch Bremer Jugendliche und Familien und PiB-Fachpersonen, wie Anneli Lamken von PiB-Bildungszentrum (Foto).